Die neue Idee der Dentalabrechnung

Bringen Sie Ihre Praxis weiter. Und das ganz sicher.

Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Tobias Reuther|Schweinfurt

iq
  • Montag, 06. Juni 2016 Die endodontische (Revisions-) Behandlung
    Im Rahmen einer endodontischen Behandlung sollte der Patient eine umfangreiche Aufklärung erhalten. Hierzu zählen nicht nur die möglichen Behandlungsalternativen wie zum Beispiel die Extraktion des Zahnes und die danach notwendige Versorgung der Lücke durch eine Brücke, Prothese oder Implantat, sondern auch das Aufzeigen von Komplikationen. Der behandlungswillige Patient muss über die Risiken und eventuelle Folgebehandlungen informiert werden.
  • Montag, 06. Juni 2016 Mit Auskunftsbegehren richtig umgehen
    Auskunftsbegehren von Versicherern erzeugen viel Arbeit. Was Sie in Bezug auf derartige Anfragen beachten sollten, erklärt Judith Kressebuch vom zahnärztlichen Honorarzentrum büdingendent. Es gehört zum Alltag in Zahnarztpraxen, die Auskunftsbegehren privater Krankenversicherungen (PKV) zu beantworten. Zu unterscheiden sind: